AWO Ortsverein Föhr e.V.

Die Seniorenwohnanlage in der Linge 3, in Wyk

1981 wurde von dem AWO-Landesverband die Seniorenwohnanlage in der Linge erbaut.

In dem Gebäude befindet sich neben den 24 Wohneinheiten auch die Begegnungsstätte der AWO.
Diese Räumlichkeiten werden für Feste, Flohmärkte und auch Versammlungen und dem wöchentliche
Handarbeitstreff genutzt. Somit ist immer Leben im Haus.
Alle Bewohner leben in unserer Wohnanlage eigenständig.
Sollte Pflege notwendig sein, so wird diese durch die hiesigen Pflegedienste gewährleistet.

Zur Zeit sind alle Wohnungen belegt, sollten Sie jedoch Interesse haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren,
so dass wir Sie in unserer Warteliste unterbringen können.
Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 40 und 60 Quadratmeter. Alle Wohnungen verfügen über ein Wohnzimmer
mit anliegender Küche, ein separates Schlafzimmer sowie einem Badezimmer mit Waschmaschinenanschluss und
größtenteils Badewanne. Jede Wohnung ist mit einem Balkon versehen. Ein Aufzug ist vorhanden

Sollten Sie keine Waschmaschine zur Verfügung haben, ist dies kein Problem.
Im Keller befinden sich ein Wasch – und Trockenraum und auf dem Gelände befindet sich ein Trockenplatz mit Wäscheleinen.

Im Garten steht ein Pavillon, in dem man schöne Nachmittage oder Grillabende genießen kann.

Wohnen im Alter einfach gemacht

Sie wollen in ein paar Jahren eine kleinere Wohnung? Ihr Haus ist Ihnen zu groß geworden? Sie suchen Gleichgesinnte um den Lebensabend in netter Gesellschaft zu verbringen?

Dann melden Sie sich doch bei uns auf der Warteliste an, oder kontaktieren Sie uns, wir erzählen Ihnen alles über das Wohnen bei der AWO.